Die von Held AG weiterentwickelten bewährten Linearelemente, NEU mit
integrierten elektromagnetischen Linearmotoren, eignen sich vorzüglich als
Ergänzung oder Alternative zu pneumatischen Lösungen. Die Leistung
bestehender oder neuer Anlagen und Maschinen lässt sich durch den
gezielten Einbau von Linearmotorelementen LME auf einfache Art und
Weise steigern. Ebenso sind erstmalige rein elektronische
Lösungen realisierbar.

  • Positionen, Verfahrprofile sowie Kräfte per Software frei programmierbar
  • integrierte berührungslose Endlagenüberwachung
  • rein elektrische Lösung ohne Druckluft
  • weniger Komponenten (keine Stossdämpfer, Ventile, Drosseln,Anschläge, Sensoren, Schläuche...)
  • kompatibel mit dem bestehenden Fertigungsprogramm der Firma Held
  • einfacher, extrem langlebiger Aufbau
  • kostengünstige, flexible Stationen
  • Positioniergenauigkeit bis zu 0.02 mm
  • P&P- Bewegungen unter 1s realisierbar
  • Geschwindigkeiten bis 3,5 m/s
  • 80 Takte bei Hub X= 400 mm, Y= 100 mm, Z= 25 mm, C= 180°


Die Linearmotoren sind für den rauen industriellen Alltag gebaut, wobei Lager
und Positioniersensoren bereits im Motor integriert sind. Unter Linearmotor wird
der elektromagnetische Direktantrieb verstanden. D.h., die Krafterzeugung führt
ohne Zwischenschaltung von zusätzlichen mechanischen Elementen direkt
zu einer linearen Bewegung. Kompakte Ein- sowie Mehrfachssteuerungen
ermöglichen sowohl stand-alone Lösungen als auch flexible Einbindungen in
komplexe Automatisierungsumgebungen via Feldbusse (Profibus, DeviceNet, etc...).

Kataloge

Elektroschrauber und Zubehör
Preisliste für Schrauber und Zubehör
Preisliste für Förderbänder
Firmenpräsentation